Nach oben gehen

Wal- und Delfinbeobachtung in Gibraltar

delfine in der meerenge von gibraltar

Inhaltsübersicht

In der Meerenge von Gibraltar werden regelmäßig bis zu 7 wildlebende Wal- und Delfinarten in ihrem natürlichen Lebensraum. Einige Arten sind in diesem Gebiet heimisch, wie der Gemeine Delfin, der Streifendelfin, der Große Tümmler und der Grindwal. Zu bestimmten Zeiten im Jahr können jedoch auch andere Arten beobachtet werden, wie der Orca, der Pottwal und der Finnwal.

Einreise nach Gibraltar Vertragsabschluss mit einigen Ausflug zum Segeln in der Meerenge und zur Beobachtung von Delfinen und Walen wird immer mehr zu einer Touristenattraktion.

Wann kann man in Gibraltar Delfine sehen?

Segeln mit einer Gruppe von Delfinen auf dem Bug des Bootes zu spielen, weniger als einen Meter von uns entfernt, ist eines der unglaublichsten Gefühle, die man erleben kann. 

Delfine sind sehr gesellige Tiere, die oft in Gruppen schwimmen und jagen, und sie sind Tieftaucher. In freier Wildbahn können diese anmutigen Tiere Geschwindigkeiten von über 30 Stundenkilometern erreichen und in Tiefen von bis zu 70 Metern tauchen.

Delphin-Sichtungen in Gibraltar
Delfinbeobachtung in Gibraltar

Allerdings, die besten Monate, um Delfine in Gibraltar zu sehen sind die Monate von November bis Januar. Die Chancen, sie zu finden, sind allerdings das ganze Jahr über gut, da die Tiere in die Bucht von Gibraltar kommen, um zu fressen und sich fortzupflanzen.

auf der anderen Seite, die Orcas (auch bekannt als Schwertwale), gilt als die Art, die in den die größte Delfinfamilie der Welt. Sie werden in diesem Gebiet regelmäßig während der Sommermonate gesichtet. Sommermonatevor allem im Juli und August, obwohl sie auch in allen anderen Jahreszeiten gelegentlich gesehen wurden.

Wann ziehen die Wale durch die Straße von Gibraltar?

Neben Delfinbeobachtungen kann man in Gibraltar auch Folgendes erleben wandernde Waleje nach Jahreszeit. Dabei kann vor allem Folgendes berücksichtigt werden Pottwale und BuckelwaleSie sind im Allgemeinen sehr freundliche Tiere und nähern sich sogar den Booten, um sich umzusehen.

Was die Jahreszeit betrifft, in der Sie die besten Chancen haben, Wale in der Straße von Gibraltar zu sehen, so kommen die Wale meist im Frühjahr, aber die besten Monate, um sie zu sehen, sind im März und April.

Faro punta europa gibraltar leuchtturm
Leuchtturm Punta Europa in Gibraltar

Die Pottwal ist der größte unter den Zahnwalen und ein Meister im Tauchen. Diese Art kommt normalerweise in die Straße von Gibraltar, meist in Feder. In der Regel ist ein Pottwal schon von weitem zu sehen, denn zwischen zwei Tauchgängen treiben die Tiere immer einige Minuten an der Wasseroberfläche. Es ist wichtig zu wissen, dass die Meerenge als Migrationskorridor für diese Art anerkannt ist.

Zu den vielen touristischen Attraktionen in Gibraltar gehören unter anderem den Felsen besteigen und die Affen von Gibraltar sehenDie Delphin- und Walbeobachtung hat sich zu einer der beliebtesten in der Region entwickelt. 

Wenn Sie in Málaga und die Costa del Solund Sie überlegen, Gibraltar zu besuchen, können Sie ein Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt ab Malaga. Sie können diese wunderbaren Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und dabei die unglaubliche Aussicht auf den Felsen von Gibraltar und Nordafrika genießen. Dieses großartige Erlebnis dürfen Sie nicht verpassen!

Das könnte Sie auch interessieren: Was man in Gibraltar an einem Tag sehen kann.

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.