Nach oben gehen

Kuriositäten im Hof der Löwen, der Alhambra in Granada

Kuriositäten im Hof der Löwen

Inhaltsübersicht

Der Löwenhof, Symbol der Macht des Sultans, ist eine der bekanntesten Ecken des Nasriden-Monuments. Von Visitanddo.com möchten wir Ihnen mitteilen 10 Kuriositäten des Löwenhofs.

Der Palast der Löwen oder der Palast des Ryad al-Said befindet sich im Zentrum der befestigten Anlage der Alhambra in Granada.

Zweifelsohne eine der Dinge, die man in Granada tun und sehen kann ist der Besuch der Alhambra.

Wenn Sie die wichtigste maurische Festung Andalusiens besuchen möchten

Lesen Sie weiter!

1. Der Ursprung des Namens

Gegründet am Ende des 14. Jahrhunderts von Mohammed V. Der Name stammt von den zwölf Löwen, die dem Brunnen in der Mitte des Hofes entspringen und auf denen das große zwölfeckige Becken mit einem Durchmesser von 2,56 m ruht, das ihn umgibt. Nach Ansicht von Forschern stammt er vom "Bronzemeer", einer in der Bibel beschriebenen Quelle. Dieser Brunnen aus weißem Marmor von Macael ist eines der bedeutendsten Beispiele muslimischer Bildhauerei.

2. Finde die Unterschiede zwischen den Löwen

löwenbrunnen alhambra granada
Brunnen im Innenhof der Löwen in der Alhambra in Granada

Diese 12 ähnlichen Löwen unterscheiden sich von einander. Die Merkmale ihres Fells, ihres Kiefers und ihrer Ausdruckskraft sind durch ihre aufmerksame Körperhaltung, die aufgestellten Ohren und die zusammengebissenen Zähne gekennzeichnet. Zwei der Löwen haben ein kleines Dreieck auf der Stirn, das anzeigt, dass sie zum Stamm Juda und zum Stamm Levi gehören. Jeder Löwe steht für ein Symbol des Tierkreises.

3. die Mythen und Legenden des Löwenhofs

Es soll die Tierkreiszeichen darstellen. Sie soll auch zu den zwölf Stämmen Israels gehören, die mit den zwölf Söhnen Jakobs in Verbindung stehen. Gleichzeitig gilt er als Symbol für das Paradies, indem er auf den Ursprung des Lebens und die vier Flüsse des Paradieses verweist, die für den Islam charakteristisch sind. Die Löwen sollen auch aus dem Haus des jüdischen Dichters Yusuf Ibn Nagrela stammen; ob sie vor oder nach seinem Tod gebaut wurden, ist nicht bekannt.

4. Auf ihm ist ein Gedicht eingraviert

Auf der Innenseite der Brunnenschale ist ein Gedicht von Ibn Zamrak eingraviert. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurde eine weitere Schale hinzugefügt, die sich heute im Garten der Adarves befindet, zusammen mit der Tülle, die später vervollständigt wurde, wie die Gravur zeigt.

5. Seine Ähnlichkeit mit dem Myrtle Courtyard

Er hat einen rechteckigen Grundriss und ist von einer Galerie in Form eines christlichen Kreuzgangs umgeben, der weit vom Stil des typischen andalusischen muslimischen Innenhofs entfernt ist, der eher dem Patio de los Arrayanes ähnelt. Er wird von 124 weißen Marmorsäulen und einem feinen Schaft getragen, der oben eine Vielzahl von Ringen aufweist und kubische Kapitelle und große Abakusse trägt, die mit Inschriften und Ataurique verziert sind.

6. Die Details in Ihrer Dekoration

Unter dem geschnitzten Holzfries befinden sich senkrechte Gipsbögen, mit Ausnahme der Pavillons und Endstücke an den größeren Seiten der Galerie, die aus Muqarnas gefertigt sind und deren Fugen mit rautenförmigen Laubsägearbeiten verziert sind.

7. Die Bögen, die zur Großen Qubbah führen

Höfe der Löwen
Der Innenhof der Löwen der Alhambra

Die Bögen verbinden den Innenhof mit dem Saal der Abencerrajes und dem Saal der zwei Schwestern. Über diesen Bögen befinden sich die Zimmer der Frauen des Sultans.

8. Es wurde von einem prächtigen Garten eingenommen.

Nach umfangreichen Recherchen heißt es, dass das Zentrum des Hofes ein niedriger Garten war und die Böden der Galerien aus weißem Marmor bestanden. Der Franzose Lalaing sagte hingegen, dass im Innenhof sechs Orangenbäume gepflanzt wurden.
Dieser Garten hat im Laufe der Jahre viele Veränderungen erfahren, und man hat nun beschlossen, ihn zu beseitigen, indem man zu seinen Ursprüngen mit Marmorplatten auf dem Boden zurückkehrt, praktisch um die Feuchtigkeit zu vermeiden, die in der Vergangenheit auftrat.

9. Der Löwenbrunnen ist nicht einzigartig in Granada.

Infolge des Tourismusbooms und der Förderung Spaniens wurde mit dem Bau neuer Gebäude begonnen. Nachbildungen des Löwenbrunnens Die bekanntesten befinden sich in einem Kreisverkehr in Puerto del Rosario, der Hauptstadt von Fuerteventura, und in Macael, einem Dorf in der Provinz Almeria.

10. Es war eine Modenschau.

1964 wurde er in einen 64 Meter langen Steg umgewandelt, auf dem die wurde eine Modenschau veranstaltet im Patio de los Leones mit dem Ziel, den Tourismus in Spanien zu fördern.

Nicht verlieren die Möglichkeit, eines der Weltwunder zu besuchenDie Alhambra in Granada, die einzige heute noch erhaltene Palaststadt aus der islamischen Zeit, ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens.

Wir empfehlen erhalten Eintrittskarten für die Alhambra in Granada so bald wie möglich, der Hof der Löwen befindet sich in der Option mit Palacios Nazaríes, nutzen Sie die Ausflug nach Granada von Malaga und von der Costa del Sol aus und verpassen Sie nicht die Details von was man in der Alhambra in Granada besichtigen und unternehmen kann.

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.