Nach oben gehen

Was gibt es in Setenil de las Bodegas zu sehen: 10 Orte, die man gesehen haben muss

Inhaltsübersicht

Wenn wir zusammenfassen müssten, was Sie in Setenil de las Bodegas finden, würden wir es als das ursprünglichste weiße Dorf beschreiben, umgeben von Höhlen, Traditionen, Ausblicken und Gastronomie. Eine der Möglichkeiten, dieses schöne Dorf zu besuchen, ist die folgende Route Hin- und Rückflug von Malaga. Sie können aber auch die Ausflug von Gibraltar und Tarifa.

Setenil de las Bodegas ist eines der schönsten weißen Dörfer Andalusiens und befindet sich in Cádiz. Die Stadt hat einen einzigartigen Grundriss auf verschiedenen Ebenen mit gewundenen, gepflasterten Straßen zwischen den Felsen, deren Zentrum in die vom Trejo-Fluss gebildete Schlucht eingebettet ist.

Einer der Reize des Dorfes sind seine unter den Felsen gelegenen Häuser, seine fantastischen Aussichtspunkte, von denen aus man die unglaubliche Aussicht auf das Dorf betrachten kann, und auch seine historische Stätte ist von kulturellem Interesse. Jetzt laden wir Sie ein, die 10 Dinge, die man in Setenil de las Bodegas gesehen haben muss.

1. Straße Cuevas del Sol

Höhlen der Sonne
Straße Cueva del Sol

La Cueva del Sol ist eine der typischsten Straßen von Setenil de las Bodegas.Sie befindet sich im unteren Teil des Dorfes und parallel zum Fluss Trejo. Es ist eine der belebtesten Gegenden der Gemeinde mit Bars und Restaurants wie der Bar Frasquito. Es ist der ideale Ort, um sich auszuruhen und etwas zu trinken, bevor Sie Ihren Besuch fortsetzen.

2. Straße Cuevas de la Sombra

Straße Cuevas de la Sombra
Straße Cuevas de la Sombra

Die Straße Schattenhöhlen befindet sich ganz in der Nähe von Cuevas del Sol. Im Verlauf der Straße kann man sehen, wie der Felsen die darunter liegenden Häuser bedeckt und sich über die gesamte Breite der Straße bis zu den Häusern auf der gegenüberliegenden Seite erstreckt. Auf diese Weise ist ein Tunnel zwischen den Fassaden der Häuser auf beiden Seiten entstanden.

Die Höhlenhäuser werden inzwischen als Touristenattraktion für das Dorf geschätzt, und viele von ihnen sind bereits als Landhäuser oder Hotelanlagen saniert worden.

3. Mirador del Carmen und die Eremitage der Jungfrau von Carmen

Aussichtspunkt Mirador del Carmen in Setenil de las Bodegas
Mirador del Carmen

Die Mirador del CarmenSetenil de las Bodegas ist einer der Orte in Setenil de las Bodegas, die man gesehen haben muss. Zweifellos finden Sie hier die beste Aussicht auf Setenil de las Bodegas. Wenn man die (etwas enge) Treppe hinaufsteigt, hat man einen Panoramablick auf das Dorf mit seinen schönen weißen Häusern, den Torre del Homenaje, die Muralla und die Kirche der Encarnación.

An dieser Stelle finden Sie auch die Kapelle Virgen del Carmen aus dem 18. Jahrhundert. Diese Die Jungfrau ist die Schutzpatronin von Setenil de las Bodegas.Die Feierlichkeiten finden Mitte Juli statt.

4. Plaza de Andalucía

Wenn Sie mit der Betrachtung der Landschaft am Aussichtspunkt fertig sind, können Sie weiter durch die schönen Straßen von Setenil schlendern und schließlich zum Plaza Andalucía. Dieser Platz ist das Herzstück der Oberstadt, hier befinden sich das Rathaus und das Fremdenverkehrsamt.

5. Küss mich in dieser Ecke" in der Calle Herrería

Die Calle Herrería ist ein weiteres Muss in Setenil de las Bodegas.Es heißt so, weil es einst eine Schmiede beherbergte. Am Ende des Weges befindet sich eine von blauen Blumentöpfen umgebene Tafel, auf der der romantische Text steht: "Küss mich in dieser Ecke".Vergessen Sie nicht, Fotos von diesem schönen Ort zu machen!

6. Der Turm von Setenil der Bodegas

Torre del Homenaje, Setenil de las Bodegas
Torre del Homenaje, Setenil de las Bodegas

Von der alten Festung, die während der islamischen Besetzung gebaut wurde. Diese Art von Türmen wurde von den christlichen Truppen häufig zur Verteidigung eingesetzt. Der Hauptturm und ein zweiter Turm, der das Zugangstor zur Anlage flankierte und heute als Torre de la Torre" bekannt ist, sind noch erhalten. Torre del Homenaje oder "El Torreón" oder "Der Bergfried".. Diese gewaltigen Verteidigungsanlagen befanden sich, wenn möglich, auf dem höchsten Punkt der Gemeinde, in diesem Fall neben der Kirche Nuestra Señora de la Encarnación, und beherbergen heute mehrere Wechselausstellungen.

7. Kirche Unserer Lieben Frau von der Menschwerdung

In der Nähe von La Villa de Setenil finden wir die Kirche Unserer Lieben Frau von der Menschwerdung spätgotischen Stil wurde sie zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert erbaut. gebaut an der Stelle der alten Moschee. Es ist zweifellos eine weitere der Standorte schöner zu besuchen in Setenil de las Bodegas.

8. Eine Blume pro Frau" zwischen Calle Mina und Calle Vega

Die Durchquerung des Calle Mina und Calle Vega finden Sie eine Tafel mit der Aufschrift: Eine Blume eine Fraudie eine Hommage an die andalusische Frau darstellt. Heutzutage ist diese Art von Gedenktafel sehr in Mode gekommen, so dass sich viele Touristen neben dem Text fotografieren lassen, um ein schönes Souvenir zu haben.

9. Besuchen Sie die Ermita de San Benito, eine weitere Sehenswürdigkeit in Setenil de las Bodegas.

Einsiedelei von San Benito Setenil
Einsiedelei von San Benito

Die Einsiedelei von San Benito ist ein weiterer Ort, den Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie nach Setenil kommen. Es handelt sich um eine Kirche, die sich im historischen Viertel befindet. Das Errichtungsdatum ist unbekannt, und es ist der Sitz der Bruderschaft Nuestro Padre Jesús Nazareno.

10. Aussichtspunkt El Lizón

Ebenfalls einen Besuch wert ist das Aussichtspunkt El LizónHier unterscheidet sich der Panoramablick von den vorherigen durch die Perspektive, da man von hier aus sowohl die Straßen als auch die Häuser auf verschiedenen Höhenstufen sehen kann.

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.