Nach oben gehen

10 Dinge, die Sie in Puerto Banús unbedingt sehen und tun müssen.

Inhaltsübersicht

Suchen Sie einen exklusiven Einkaufsservice? Es gibt einen Platz in der Costa del Sol die einen eigenen Namen hat: Puerto Banús. Das Hotel liegt nur 6 Kilometer von Marbella befindet sich eine der renommiertesten Gegenden Spaniens wo Sie die besten Marken und Personal Shopper Services finden werden.

Hier finden Sie eine Liste der 10 wichtigsten Dinge, die Sie in Puerto Banús besuchen und unternehmen sollten.

Nicht zu verpassen!

Was man in Puerto Banús besuchen und unternehmen kann

Dieses Gebiet ist praktisch neu, denn so wie wir es heute kennen, wurde es 1970 gegründet. Die Yachten, Luxusautos und Luxusgeschäfte werden Sie nicht gleichgültig lassen und machen Marbella zu einem der exklusivsten Reiseziele in der Provinz Málaga. Es wurde nach seinem Förderer benannt José Banúswobei seine angegebener Hafen Zentrum von nationalem touristischem Interesse und die die Goldmedaille für Verdienste im Tourismus.

Avenida José Banús: Paseo de las Estrellas (Spaziergang der Sterne)

Auch bekannt als die Boulevard des Ruhmesist eine breite Allee, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird, weil sie voll von sternförmige Fliesen die Sie direkt in das Herz des Landes führen werden Hollywooddie an den Stil des Sunset Boulevard in Los Angeles erinnern.

Mit Sternen zu Ehren all jener großen Künstler, Sportler und sogar Adligen, die sich für die Marbella fördern sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.

Sie können von einem Stern zum anderen springen wie Antonio Banderas, Julio Iglesias, Carmen Sevilla, Alejandro Sanz, Carmen Thyssen, Los del Río, Vicente del Bosque, der Koch Dani García und viele andere. Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt besuchen diese geschichtsträchtige Ecke von Puerto Banús.

Spaziergang durch den Hafen

puerto banus
Hafen José Banús

Der Yachthafen José Banús, umgangssprachlich bekannt als Puerto BanúsDer Hafen ist nicht nur für seine Boutiquen, Juweliere und sein erstklassiges Freizeit- und Gastronomieangebot bekannt, sondern auch dafür, dass ein Spaziergang durch den Hafen eine wahre Augenweide an prächtigen Yachten und Autos der Spitzenklasse ist.

Puerto Banús gilt als der viertteuerste Yachthafen, in dem Sie Ihre Yacht anlegen können.

Sie hebt die Alberto Vidiella Tudores StrandpromenadeSie ist nach dem berühmten Geschäftsmann benannt, der Präsident des Jachthafens war, und führt von der hölzernen Fußgängerbrücke des Río Verde bis zum Kreisverkehr neben dem Jachthafen Puerto Banús. Von die Brücke von Puerto Banús Gehweite zum Zentrum von Marbella.

Puerto Banús Strand

Sie zeichnen sich durch ihre blaue Flagge ausDie Europäische Stiftung für Umwelterziehung (EEF), die als eine der wichtigsten Umweltorganisationen die besten Strände in Marbella und einer der glamourösesten. Er befindet sich im Jachthafen an der Mündung des Río Verde und ist auch als "Puerto Deportivo" bekannt. Strand Rio Verde.

Ein halbstädtischer Strand, der sich auszeichnet durch seinen goldenen Sand 1500 m lang und 40 m breit, in der Nähe der Strandpromenade, mit einem breiten Angebot an Dienstleistungen wie Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Strandbars und einer angenehmen und entspannten familiären Atmosphäre.

Skulptur von La Victoria

Es handelt sich um eine riesige, über 30 Meter hohe Skulptur mit der Figur eines Mannes, der mit weit ausgebreiteten Armen auf das Meer hinausblickt. Sie finden es am Kreisverkehr an der Avenida de Julio Iglesias und den Vereinten Nationen. Es ist das Werk von Surab Tsereteli, einem russischen Bildhauer, der für seine Statuen bekannt ist, die historische Ereignisse nachstellen.

In Marbella ist es bekannt als die Statue des russischen.

Julio Iglesias Avenue

Als Schauplatz einiger Filme und als Dank an den Sänger Julio Iglesias für seine Arbeit zur internationalen Förderung der Stadt Marbella gab die Stadtverwaltung von Marbella dieser Allee im Jahr 2002 seinen Namen. Sie erinnert uns auch daran, dass dieser Künstler sang bei der Einweihung des Hafens im Jahr 1970. Am Ende finden Sie die Skulptur des Sieges.

Antonio-Banderas-Platz

Im Herzen von Puerto Banús finden Sie diesen Platz, der für seine klassischen Internationale Handwerksmesse während der Sommermonate. Es gibt einen Kunsthandwerkermarkt mit einer großen Auswahl an Artikeln wie Ketten, Armbändern und vielem mehr.

Einkaufen in Puerto Banús

Luxusgeschäfte in Puerto Banús
Luxusgeschäfte in Puerto Banús

In Puerto Banús finden Sie das die renommiertesten internationalen Modemarken. Vor der Kulisse des Mittelmeers können Sie auf der Promenade flanieren und bei einem Schaufensterbummel Marken wie Dior, Gucci und Dolce & Gabanna entdecken. Straße Muelle Ribera. Zwei große Einkaufszentren stechen hervor: El Corte Inglés und Marina Banús.

Darüber hinaus bietet Puerto Banús ein Personalisierter Einkaufsservice um Sie über die neuesten Modetrends zu informieren. Dieser Service ist sehr gefragt und die meisten Geschäfte bieten ihn ihren Kunden an.

Wo man in Puerto Banús essen kann

Verpassen Sie nicht eine der die meistfotografierten Orte von Puerto Banús, die "Kaffee-RosenDas Restaurant ist berühmt für sein Wandgemälde mit 35.000 Rosen und ist ideal für ein Frühstück zu jeder Tageszeit.

Sie heben auch Restaurants hervor, in denen es einfach ist, etwas zu geben eine gastronomische Reise durch die Welt Libanesisch, Italienisch, Belgisch, Mexikanisch, Japanisch oder Amerikanisch. Es gibt aber auch lokale Angebote, die das typische frittierte Essen aus Málaga in La Bocana anbieten.

Wenn Sie einen guten Gaumen haben, sollten Sie sich natürlich auch die Haute Cuisine von Marbella nicht entgehen lassen und das Michelin-Sterne-Restaurants von Dani García in Marbella oder die DOM Restaurantbekannt dafür, dass sie nur Zutaten aus der Region verwenden.

Sportmöglichkeiten in Puerto Banús

In den verschiedenen Bereichen der mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strände von Puerto Banús ist es sehr beliebt, die WASSERSPORTE Parasailing, Tretbootfahren, Kajakfahren, Paddelsurfen oder Wasserski, wo zahlreiche Unternehmen die Möglichkeit dazu bieten.

Beliebt ist auch die Yacht- oder Bootscharter um die gesamte Costa del Sol vom Meer aus zu sehen, viele von ihnen bieten Musik, Getränke und Catering. Eine einzigartige Gelegenheit, zum Jetset der Region zu gehören.

Auf der anderen Seite ist die bekannteste die Praxis der RACKET SPORTS wie Paddle oder Tennis und vor allem Golf. Marbella zeichnet sich durch seine hervorragende Golfplätze im Goldenen Dreieck gelegen.

Party in Puerto Banús

Zu den bekanntesten Clubs gehören Nikki Beach und Ocean ClubBeide befinden sich direkt am Strand und bieten Konzerte, Shows und Luxuspartys.

Wenn Sie die authentische Atmosphäre von Puerto Banús erleben möchten, sollten Sie sich das

Die nächtliche Aussicht von der Dachterrasse des Hotel Benabola mit Blick auf den gesamten Hafen.

Nehmen Sie eine Cocktail in der Astral Cocktail Bareine Holzgaleone mit einem einzigartigen und originellen Stil.

Oder Party im Pangeaeine der exklusivsten Diskotheken in der Gegend. Das Nachrichten-Caféberühmt für renommierte DJs oder Die Diskothek Olivia Valére das seinem Namen alle Ehre macht, gehört auch die NAÔ Pool Club auf seinen balinesischen Betten zu entspannen.

Wenn Sie möchten, dass ein Fünf-Sterne-Einkaufs-, Freizeit- und GastronomieerlebnisPuerto Banús ist einer der sehenswertesten Orte an der Costa del Sol.

Wir empfehlen Ihnen, die Vorteile der Ausflug nach Marbella und Mijas von Malaga und von der Costa del Sol aus damit Sie kein Detail verpassen von was man in Puerto Banús besuchen und unternehmen kann.

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.