Nach oben gehen

10 Muss-Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Ronda

Was man in Ronda tun und sehen kann

Inhaltsübersicht

Wir hinterlassen Ihnen eine Liste über das Beste, was man in Ronda sehen und tun kann um Sie bei der Vorbereitung Ihres Besuchs in einem der schönsten und meistbesuchten Dörfer Andalusiens zu unterstützen.

Es liegt in der Provinz Málaga, genau 1 Stunde und 30 Minuten von der Hauptstadt Málaga entfernt, in zwei Teile geteilt durch den Fluss Guadalevin, der die berühmte Neue Brücke überquert, die beide Seiten des Canyons des Tejo mit 100 Metern Tiefe verbindet.

RWelle kann an einem Tag besucht werden um alle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Setzen Sie es auf Ihre Bucket List!

Was kann man in Ronda an einem Tag sehen?

Hier unser Die 10 besten Aktivitäten und Besichtigungen in Ronda an einem Tag.

1. der Park Alameda del tajo

51930143445 213b9b45c3 k
Park Alameda del Tajo

Es handelt sich um eine von Bäumen gesäumte Promenade aus dem 19. Jahrhundert mit fünf Alleen, die mit einer großen Vielfalt von Pflanzenarten bepflanzt sind. Zwischen der Plaza de Toros und dem Tajo gelegen, wo Sie kleine Balkone finden, von denen aus Sie die können Sie die atemberaubende Aussicht genießen und eine unvergleichliche Landschaft der Serranía de Ronda.

Einer der berühmtesten Balkone ist der "Muschi-BalkonDieser Name ist wegen des Schwindelgefühls, das er hervorruft, bekannt.

In der Alameda befindet sich das Theater Vicente Espinel, in dem die meisten kulturellen Aktivitäten der Stadt Ronda stattfinden.

Eine der herausragendsten Grünflächen der Stadt für Einheimische und Besucher, die man nicht verpassen darf.

2. die Aussichtspunkte in Ronda

38534382510 16943121ab h
Aussichtspunkte von Ronda

Sowohl am Tag als auch in der Nacht ist eines der Dinge, die man in Ronda unbedingt sehen sollte, die atemberaubende Aussicht von jedem der Aussichtspunkte. Drei Gesichtspunkte stechen dabei besonders hervor:

Aussichtspunkt von Ronda

Besser bekannt als "El Balcón del coño", den wir bereits erwähnt haben und der sich im Park Alameda del Tajo befindet. Zögern Sie nicht, "Coño, qué vistas" zu sagen, um es zu verstehen.

Romantischer Blickwinkel der Reisenden auf Ronda

Dieser Aussichtspunkt war ein Ziel für die romantischen Reisenden, die sich auf der Suche nach dem Authentischen von der Grand Tour aufmachten, und seine Passage diente Lorca, Borges, Rilke, Joyce und Hemingway als Inspiration. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass Ronda zu einem Touristenziel wurde.

Aussichtspunkt Puente Nuevo de Ronda

Für uns einer der schönsten, mit Blick auf die Neue Brücke von unten und beeindruckt von ihrer imposanten Höhe, ziehen Sie bequeme Schuhe an, denn um hierher zu gelangen, müssen Sie einen Abstieg über eine unbefestigte Straße machen, aber das ist es wert.

3. Stierkampfarena von Ronda

39632631364 87eaa9c20e h
Was gibt es in Ronda zu sehen - Stierkampfarena von Ronda

Es handelt sich um die älteste und schönste Stierkampfarena Spaniens. Sie diente 1785 zunächst als Übungsplatz für die Ritter und wurde von demselben Architekten gebaut, der auch die Neue Brücke errichtete.

Ronda gilt als die Wiege des Stierkampfes und einer der besten Stierkämpfer Spaniens gründete die Stierkampfschule von Ronda.

Dieser Platz kann sowohl im Inneren als auch im Museum selbst besichtigt werden, die sich beide am selben Ort befinden.

4. Die neue Brücke

Tajo-Brücke - Ronda
Neue Brücke über den Tajo de Ronda

Sie werden es leicht erkennen, weil es bereits als Emblem gilt, das Foto, das die Stadt Ronda am besten repräsentiert, ist die Puente Nuevo (Neue Brücke).Die Brücke mit ihrer atemberaubenden Aussicht liegt fast 100 Meter hoch über der Flussschlucht und wurde Mitte des 18. Jahrhunderts gebaut, um die beiden historischen Viertel der Stadt zu verbinden.

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, das Tal aus allen Perspektiven zu betrachten. Der Blick auf das Tal von dieser Touristenattraktion in der Stadt Ronda wird Sie nicht gleichgültig lassen.

5. Platz Duquesa de Parcent

39446872345 c67caa9890 h
Sehenswertes in Ronda - Platz Duquesa de Parcent

Einer der malerischsten Plätze von RondaIn Ronda befinden sich einige der wichtigsten Bauwerke der Stadt, wie das Rathaus, das Klarissenkloster, das Kloster der Klarheit und die Kirche Santa María la Mayor.

Rundherum gibt es mehrere Restaurants mit Terrassen, in denen man sich ausruhen und die Einheimischen bei ihrem täglichen Treiben beobachten kann.

6. Mondragon-Palast in Ronda

Wenn Sie alles über die Geschichte der Stadt erfahren möchten, sollten Sie bei Ihrem Besuch den Mondragon-Palast von Ronda besuchen, in dem sich das Museum von Ronda befindet. Zusätzlich zu allem, was Sie über Ronda erfahren werden, sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, den Innenhof und die Gärten zu besuchen, in denen sich eines der wichtigsten Museen der Stadt befindet. den besten Panoramablick auf die Steilküste von Ronda.

Dieser Palast diente Königin Isabella und König Ferdinand während ihres Aufenthalts in Ronda als Hauptresidenz und verbindet maurische und Renaissance-Architektur.

Sie können Um Ihr Ticket im Voraus zu kaufen, klicken Sie hier.

7. Arabische Mauern

26472503318 8480b80827 h
Blick auf die Serranía de Ronda von den Mauern der Ronda

Ronda ist eine ummauerte Stadt, denn während der maurischen Eroberung Spaniens diente Ronda als Verteidigungsanlage, da es sich in einer strategisch wichtigen Enklave befand.

Es hat drei Abschnitte, einen im Süden, einen im Westen und einen im Osten. Jeder dieser Abschnitte hat ein oder mehrere Tore: das Almocábar-Tor, das Esparteros-Tor, das Mühlentor, das Windtor und das Cijara-Tor.

Genießen Sie die Aussicht von den Mauern von Ronda.

8. Arabische Bäder von Ronda

Arabische Bäder von Ronda
Arabische Bäder von Ronda

Die arabischen Bäder von Ronda befinden sich im Viertel San Miguel, die am besten erhaltene auf der gesamten spanischen Halbinsel. Sie wurden Ende des 13. Jahrhunderts mit einer für die römischen Bäder typischen Struktur mit einer heißen, warmen und kalten Zone gebaut.

Diese Bäder dienten als Zentrum für gesellschaftliche Zusammenkünfte, und heute kann man das Innere besichtigen.

9. Das Haus des maurischen Königs

52186203678 f3c10d8e06 k
Casa del Rey Moro - Freizeitaktivitäten in Ronda

Die hispano-muslimisch inspirierten Gärten außerhalb dieses Palastes aus dem 18. Jahrhundert erinnern an die Gestaltung des Montjuic in Barcelona oder des Maria-Luisa-Parks in Sevilla.

Das Innere des Hauses selbst kann derzeit nicht besichtigt werden, aber man kann zu den Wassergruben hinabsteigen, aus denen einst mit einem Wasserrad Wasser gewonnen wurde. Von hier aus führt eine in den Fels gehauene Treppe in Form eines Zickzacks etwa 80 Meter hinunter und wieder hinauf zum Ufer des Flusses Guadalevín, von wo aus man einen atemberaubenden Blick auf das Flussufer hat.

10. Socorro-Platz

Socorro-Platz
Socorro-Platz

Einer der belebtesten Plätze in Ronda ist die Plaza del Socorro, wo sich, wie der Name schon sagt, die Kirche des Socorro befindet.

Ideal, um sich zu entspannen und einen Drink zu nehmen, da es von Bars und Restaurants mit Terrassen umgeben ist.

Wenn Sie auch Folgendes finden möchten die TraumstadtRonda, im Herzen der Serranía de Ronda und ganz in der Nähe der Provinz Cádiz gelegen, sollte man nicht verpassen. Perfekt kombinierbar mit einem der schönsten weißen Dörfer von Cádiz, Setenil de las Bodegas.

Wir empfehlen Ihnen, die Vorteile der Exkursion nach Ronda und Setenil de las Bodegas damit Sie kein Detail verpassen von was man in Ronda besuchen und unternehmen kann.

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.