Nach oben gehen

Was man in Mijas sehen sollte: 10 Dinge, die man in Mijas unbedingt gesehen haben muss

calle-mijas

Inhaltsübersicht

Zunächst ist es notwendig, die Gebiete, aus denen Mijas besteht, zu unterscheiden, da es aus drei urbanen Zentren besteht: Mijas Pueblo, Mijas Costa und Las Lagunas. In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf die 10 Orte in der Umgebung von Mijas Pueblo, die man gesehen haben mussSeine typisch andalusische Dorfschönheit zieht weiterhin nationale und internationale Touristen an.

Lassen Sie sich nichts vorschreiben und erleben Sie es selbst, indem Sie unsere Ausflug nach Marbella und Mijas von Malaga und von der Costa del Sol aus

Sicherlich, wenn Sie sich gefragt haben was es in Mijas zu sehen gibtDas erste, was Ihnen in den Sinn kommt, sind die typischen Esel von Mijas und seine weiß getünchten Straßen. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass Mijas eines der schönsten weißen Dörfer Andalusiens ist und viele sehenswerte Ecken verbirgt.

Von Visitanddo.com haben wir unsere Top 10 der Sehenswürdigkeiten in Mijas.

1. Stierkampfarena von Mijas

215434507 ea00b446f4 b
Stierkampfarena von Mijas

Die Stierkampfarena ist einer der sehenswerten Orte in Mijas. Er wurde 1900 auf Wunsch einiger Nachbarn gebaut und hat eine ovale Form, da an dem für seinen Bau gewählten Ort nicht genügend Platz vorhanden war. Dies ist etwas sonderbar und seltenSie gilt als eine der originellsten in Spanien.

2. Fahrt mit einem Eseltaxi

Esel Mijas
Esel-Taxi in Mijas

Seit Jahren ist eine der beliebtesten touristischen Aktivitäten in Mijas die im "Esel-Taxi" fahren.Viele Touristen besuchen es, um auf diesem Tier durch die Straßen des Dorfes zu fahren und sich mit ihm fotografieren zu lassen. Zweifellos ist der Esel der Star dieses kleinen Dorfes, denn es gibt sogar einen Bronzestatue eines Esels.

3. Virgen de la Peña-Platz

Wenn Sie dieses schöne Dorf besuchen möchten, können Sie mit dem Virgen de la Peña-Platz als Ausgangspunkt. In der Umgebung finden Sie das Rathaus, eine Bronzestatue eines Esels, der das Symbol von Mijas ist, und daneben das Kapelle Virgen de la Peña die dem Platz seinen Namen gibt, sowie Souvenirläden und Restaurants.

4. Die Wallfahrtskapelle Virgen de la Peña

1807353950 43ef2abc77 k
Kapelle Virgen de la Peña von Mijas

Die Kapelle Virgen de la Peña ist eine schöne Kapelle in den Felsen gehauen im siebzehnten Jahrhundert, im Inneren ist das Bild der Jungfrau, die ihren Namen gibt der Kapelle, Schutzpatron der Gemeinde Mijas. Die Legende besagt, dass zwei Hirtenkinder ihn 1586 entdeckten, und der magische Teil der Geschichte besagt, dass sie von einer Taube zu diesem Ort geführt wurden.

5. Die Kirche der Unbefleckten Empfängnis

2040450947 d29989a600 k
Kirche der Unbefleckten Empfängnis

Die Kirche der Unbefleckten Empfängnis de Mijas wurde im 16. Jahrhundert auf der Grundlage früherer Gebäude errichtet. Das Besondere ist der Glockenturm, der Teil des alten Schlossturms war. In ihrem Inneren sind acht wunderbare Fresken der Apostel aus der Barockzeit erhalten, die vor zwei Jahrzehnten bei einer Restaurierung entdeckt wurden.

6. Die Festung von Mijas

In Mijas gibt es unter anderem Folgendes zu sehen die Festung von MijasDas Gebiet verfügt über eine Mauer und Gärten sowie einen beeindruckenden Aussichtspunkt, von dem aus man die wunderschöne Landschaft der Gegend von oben betrachten kann. Außerdem kann man durch die Gärten spazieren und an den Mauern einer alten Burg aus dem 15. 1985 zum kulturellen Interesse erklärt.

In der Vergangenheit hatte diese alte Militärbastion die Funktion, die Bevölkerung vor möglichen Angriffen feindlicher Städte oder Piraten zu schützen. Heute gibt es jedoch nur noch einen Turm sowie einige Mauerstücke, die von Brunnen und spektakulären Aussichten umgeben sind.

7. Mirador del Compás

was es in Mijas zu sehen gibt
Aussichtspunkt von Mijas Pueblo

In der Gemeinde Mijas gibt es neben der alten Festung einen herrlichen Aussichtspunkt mit blühenden Gärten, die den Panoramablick noch attraktiver machen. Mirador del Compás. Von diesem Aussichtspunkt aus haben Sie einen spektakulären Panoramablick auf die gesamte Mittelmeerküste und die Berge von Málaga. Wenn Sie die Gelegenheit haben, Mijas zu besuchen, sollten Sie nicht zögern, hier hinaufzusteigen.

8. Der fotogene Straße San Sebastian

Stierkampfarena von Mijas
Straße San Sebastian

Die Straße San Sebastian ist eine der meistfotografierten Straßen an der Küste von Málaga, denn sie zeichnet sich durch ihre schönen engen Gassen und weißen, blumengeschmückten Fassaden aus. Hier finden Sie die Kirche von San Sebastián vom Ende des 17. Jahrhunderts.

9. Die beliebte Plaza de la Constitución, ein Muss in Mijas

was-ist-mein-leben
Bar la Bóveda del Flamenco an der Plaza de la Constitución

Die Platz der Verfassung Es befindet sich im unteren Teil der Gemeinde, in der Nähe des Stadtzentrums. In der Mitte befindet sich ein Brunnen, der aus Steinen errichtet wurde, die nach einer Überschwemmung im 19. Jahrhundert ins Dorf gebracht wurden. Hier befindet sich die Kirche der Unbefleckten Empfängnis.

10. Strand von La Cala de Mijas

Unsere letzte Empfehlung ist, dass Sie auch La Cala de Mijas besuchen, neben der schönen Promenade, wo Sie die Playa de la Butibamba und die Playa de las Buganvillas bewundern können.

Sie alle sind ein Muss in Mijas. Noch nicht überzeugt, dieses schöne Dorf in Málaga zu besuchen?

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.