Nach oben gehen

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

La Torre del Oro : Was man in Sevilla sehen sollte

Inhaltsübersicht

Die Torre del Oro zusammen mit die Plaza de España in Sevilla ist eine der die emblematischsten Denkmäler dieses Juwels des Südens, das Sevilla ist. Der Turm ist ein alter Verteidigungsbau Die Stadt liegt am linken Ufer des Guadalquivir, genauer gesagt am Paseo de Colón, und am gegenüberliegenden Ufer befindet sich das Viertel Triana.

Lesen Sie weiter, um viele der Legenden und Kuriositäten des Torre del Oro Das wusstest du wahrscheinlich nicht.

Geschichte des Torre del Oro in Sevilla

Goldturm Sevilla
Der Torre del Oro am Fluss Guadalquivir

Der Ursprung des Torre del Oro geht auf das 13. Jahrhundert zurück, als Abud él Olá Gouverneur von Sevilla war. Er wurde gebaut als Albarrana-Turm und war Teil der Mauern des Alcazar, mit der Hauptfunktion der die Verteidigung der Stadt und den Hafen der feindlichen Schiffe.

Es gibt mehrere Legenden über den Torre del OroEiner von ihnen deutet darauf hin, dass der Turm nicht nur eine Verteidigungsfunktion hatte, sondern auch der geheime Ort war, an dem sich der König heimlich mit den von ihm umworbenen Frauen traf.

Im Laufe der Geschichte hat sich jedoch die Torre del Oro ist zu einem Gefängnis geworden (zu Beginn des 15. Jahrhunderts), wurde es zu einem Kapelle für verschiedene Mitglieder des Adels und Archiv. Seit 1944 beherbergt es jedoch die Marinemuseum von Sevilla, da sie von der Marine verwaltet wird.

Als Kuriosität ist zu erwähnen, dass sich nicht weit vom Torre del Oro die Silberner Turmin der Calle Santander. In der Vergangenheit waren beide durch die Mauer verbunden.

Warum heißt er Torre del Oro?

Der Goldene Turm von Sevilla
Der Goldene Turm von Sevilla

Es gibt viele Legenden um den Namen Torre del Oro. Obwohl behauptet wurde, dass sein Name auf den Goldlagerung aus AmerikaDiese Behauptung, die mit der Nähe zum Zollhafen zusammenhängt, ist falsch. In Wirklichkeit wurde das Gold in einem speziellen Raum in der Casa de la Contratación (Schatzkammer) aufbewahrt, und seine Verarbeitung fand in der Casa de la Moneda statt.

Der Name Torre del Oro stammt von dem Der arabische Name war Borg-al-Azajaldie auf den goldene Reflexe, die von den Fliesen erzeugt werden die ihn einst bedeckte, wenn die Sonne auf ihn schien, und sagte, dass er wie Gold aussah. Bei der Restaurierung des Turms im Jahr 2005 wurde festgestellt, dass dieser Glanz auf eine Mischung aus Kalkmörtel und gepresstem Stroh zurückzuführen ist.

Besichtigung des Torre del Oro

Der goldene Turm in Sevilla

Die Struktur des Torre del Oro ist sehr ähnlich dem für Minarette in Moscheen verwendeten MaterialDiese hat eine Höhe von etwa 36 Meterunterteilt in drei Ebenenund jedes von ihnen stammt aus einer anderen Zeit.

Wenn Sie Sevilla besuchen, gehört die Besteigung des Torre del Oro zu unseren Pflichtterminen. Zweifellos, der interessanteste Teil des Turms ist die obere Terrasse von dem aus man einen hervorragenden Panoramablick auf den Fluss und einen großen Teil der Stadt hat. Außerdem finden Sie im Inneren die Marinemuseummit einer interessanten Ausstellung über die Schifffahrtsgeschichte der Stadt und einer Auswahl von Gegenständen, die mit der Schifffahrt zusammenhängen.

Die Der allgemeine Eintrittspreis für den Torre del Oro beträgt 3 €.können im Turm selbst oder online über die offizielle Website. Bitte beachten Sie, dass montags der Eintritt für alle frei ist.

Marinemuseum, im Inneren des Torre del Oro (Goldener Turm)

goldturm-schifffahrtsmuseum
Nautische Instrumente des Marinemuseums

Die Marinemuseum befindet sich seit 1944 im Inneren der Verteidigungsanlage Torre del Oro. Es ist ein interessantes Museum der spanischen Marine. Dieses Museum erzählt die Geschichte der Schifffahrt in Sevilla und die Bedeutung des Flusses im Laufe der Geschichte.

Hier sind die Ausstellungen in zwei Etagen unterteilt, auf der einen Seite kann der Besucher die Geschichte des Turms und des Hafens zu kennenSie werden auch antike Navigationsinstrumente, Modelle und historische Dokumente entdecken. Der Besuch gipfelt in der Spitze des Turms, wo Sie die einzigartige Ausblicke auf Sevilla genießen. Wir empfehlen, die Aussicht von hier aus bei Sonnenuntergang zu genießen, wenn das Farbenspiel des Himmels niemanden gleichgültig lässt.

Laden Sie das eBook kostenlos herunter!

Málaga in 3 Tagen - Die perfekte Route

Wenn es Ihnen gefallen hat...

Teilen!

Wählen Sie Ihre Sprache:

Machen Sie das Beste daraus! nur im Monat November und buchen Sie unsere Ausflüge.

BIS ZU 30% RABATTE

Buchen Sie jetzt und genießen Sie die Tour, wann immer Sie wollen!

BLACK MONTH Angebot gültig vom 1. November um 00:00 Uhr bis zum 30. November um 23:59 Uhr.

Wir haben ein Geschenk für Sie!

Laden Sie das eBook "Was man in Malaga in 3 Tagen sehen kann - die perfekte Route" kostenlos herunter und planen Sie Ihre perfekte Reise, um Andalusien von Malaga aus zu entdecken.

Als Agent registrieren

Geld verdienen mit Visitanddo.com

Ihre Anmeldung wurde registriert und muss noch bestätigt werden.

Das Partnerteam wird Sie kontaktieren, um Ihr Profil zu bestätigen.